Sonderausstellung "Eradication of diseases" im Lichthof UZH Zentrum während ISEMPH 2019 (13. - 16. August 2019)

thumb_1
thumb_2

Während des Fifth Annual Meeting of the International Society for Evolution, Medicine, and Public Health (kurz ISEMPH 2019) vom 13. bis 16. August in Zürich haben die Medizinische Sammlung und das Moulagenmuseum eine kleine Vitrinenausstellung mit dem Titel "Eradication of diseases" erstellt.

Diese Vitrinenausstellung mit 14 Objekten (Moulagen, Impfistrumente, Impfzeugnis, Impfschild) kann im Lichthof UZH Zentrum besucht werden. Zusätzlich zur Vitrine gibt es ein Ausstellungsposter, ein Objektbeschreibungsposter mit QR-Code (Link zu den Objekt-Zusatzinformationen auf unserer Homepage) sowie weitere Informationen zu den Objekten auf unserer Webseite.

Die ganze Ausstellung ist in englischer Sprache gehalten.